Integrierte Versorgung

May 22, 2018 by Letizia Biafore

Day Twenty Eight: The First Mountain Pass
Image is not available

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque...

May 22, 2018 by Letizia Biafore

Day Twenty Eight: The First Mountain Pass
Image is not available

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque...

May 22, 2018 by Letizia Biafore

Day Twenty Eight: The First Mountain Pass
Image is not available

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque...

May 22, 2018 by Letizia Biafore

Day Twenty Eight: The First Mountain Pass
Image is not available

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque...

May 22, 2018 by Letizia Biafore

Day Twenty Eight: The First Mountain Pass
Image is not available

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque...

previous arrow
next arrow
Slider

Integrierte Versorgung. Wir machen es einfach.

Gesundheit und Lebensqualität bei chronisch kranken Menschen erhalten durch enge Verzahnung der medizinischen Akteure – dafür steht die PVM Versorgungsmanagement GmbH. Wir gestalten integrierte Versorgungsverträge zusammen mit unseren Vertragspartnern, den gesetzlichen Krankenkassen, auf der Grundlage von § 140a SGB V, bauen integrierte Versorgungsnetzwerke mit allen am Behandlungsprozess beteiligten Leistungserbringern auf und managen die integrierte Versorgung. So schaffen wir eine win-win-win Situation – für Patienten, Ärzte und Kostenträger.

Integrierte Versorgung mit PVM. Eine win-win-win Situation für die Gesundheit.

  • Eine speziell geschulte Nurse betreut den Patienten
  • Externe Leistungserbringer werden bei Bedarf aktiv
  • Haus- und Facharzt behandeln und dokumentieren gemeinsam die Kommunikation über eine Integrierte digitale Patientenakte
  • Integrierter Versorgungsvertrag nach § 140a SGB V als Basis

Perfektes Zusammenspiel – für Ärzte, Pflegekräfte, Krankenkassen und Patienten

Von PVM organisierte Integrierte Versorgungsmodelle entlasten die beteiligten Akteure. Zur vereinfachten Kommunikation trägt maßgeblich eine zentrale Integrierte digitale Patientenakte auf Basis der Lösung bei. Die nachfolgende, von SAP im Film umgesetzte Fallstudie zeigt, wie ein perfekt aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel hilft, Leben zu retten und Lebensqualität zu verbessern. Das Resultat: Viele positive Effekte für alle Beteiligten und vor allem eine optimale Versorgung der Patienten.

phone
Phone

X

Möchten Sie mehr erfahren? Schreiben Sie uns und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.