Unternehmen

pvm versorgungsmanagement Blank Glass Nameplate sign

Wir über uns

Die PVM Versorgungsmanagement GmbH ist in ihrer heutigen Form aus der Fusion mehrerer Unternehmen entstanden.
Das Praxisnetz Vorderpfalz – PRAVO – war zum Zeitpunkt seiner Gründung im Jahr 1999 eines der ersten regionalen Ärztenetze in Deutschland mit ca. 100 niedergelassenen Ärzten aus der Region Speyer und Umgebung. Bis heute weist das Netz einen hohen Organisationsgrad auf, bindet Haus- wie Fachärzte gleichermaßen ein und ist ein erfolgreicher Repräsentant der ambulanten Versorgung in der Gesundheitsregion in und um Speyer. Von Beginn an war die PRAVO Service GmbH als Managementgesellschaft die operative Einheit des ideellen Ärztenetzes, um als Geschäftsbesorger die betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Aufgaben des Ärzteverbundes zu übernehmen.

Ab 2008 trieb die PRAVO Service GmbH ihre erfolgreichen Aktivitäten auf den Gebieten Integrierte Versorgung und Managed Care weiter voran und intensivierte die Zusammenarbeit mit den führenden Gesetzlichen Krankenkassen in Rheinland Pfalz, insbesondere mit dem BKK Landesverband und seinen einzelnen Betriebskrankenkassen (vornehmlich pronova BKK, BKK Pfalz), mit der Landwirtschaftlichen Krankenkasse und der IKK Südwest. Gemeinsam mit den Beratern der conjoint relations aus Mannheim wurden die Integrierten Versorgungskonzepte grundlegend in rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht überarbeitet und mit der Firma SAP begonnen, eine elektronische Management-Plattform für die Besonderen Versorgungsformen nach SGB V zu schaffen.

Für dieses IT- und betriebswirtschaftliche Know-how stand seit 2012 die Firma sd health GmbH mit Sitz in Speyer, der zweiten Wurzel der PVM neben der PRAVO Service GmbH. In den Jahren ab 2012 wurden mit den Krankenkassen Integrierte Versorgungsverträge in überarbeiteter, zweiter Generation abgeschlossen, auf der entstandenen Cloud-basierten WEB-Plattform wurde die SAP Branchenlösung für Integriertes Versorgungsmanagement platziert und für andere Ärztenetze in Rheinland-Pfalz begonnen, ‘managed IT services’ und Versorgungs-Dienstleistungen im selektivvertraglichen Bereich zu übernehmen. Ende 2013 wurden insgesamt 1.000 Patienten über die Integrierten Versorgungslösungen der ‘PRAVO Versorgungsmanagement’ betreut, Ende 2016 waren es 2.000 Patienten, Ende 2018 2.800 und Ende 2020 sogar 4.000 Patienten.

Dem nachhaltigen Erfolg des Versorgungsmanagements folgte im Jahr 2018 schließlich die Zusammenführung der historisch aufgegliederten Unternehmen und Unternehmensbereiche: Die PRAVO Service GmbH, die PRAVO Versorgungsmanagement GmbH sowie die sd health GmbH wurden miteinander verschmolzen und firmieren seit Oktober 2018 als PVM Versorgungsmanagement GmbH.

Die Bündelung der Kräfte und Kompetenzen hat sich schnell als richtige Weichenstellung erwiesen. In weiterer enger Zusammenarbeit mit dem PRAVO Ärztenetz, für das nach wie vor über einen Geschäftsbesorgungsvertrag alle Management-Aufgaben abgedeckt werden, mit den kooperierenden Ärztenetzen sowie mit den langjährigen Partnerschaften der führenden Gesetzlichen Krankenkassen in Rheinland-Pfalz und Saarland freut sich die PVM Versorgungsmanagement auf die zukünftigen Chancen und Herausforderungen.

Geschäftsleitung der PVM Versorgungsmanagement

Die Geschäftsleitung der PVM bilden Stefanie Barth-Spiekermann, Andrea Bergen, Dr. med. Clemens Spiekermann und Jörg Trinemeier.

pvm unternehmen frau barth-spiekermann

Stefanie Barth-Spiekermann

  • Medizinische Fachangestellte in hausärztlicher Praxis, Administration Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale
  • Consulting, Management und Controlling nationaler und internationaler IT-Projekte im Krankenhaus-Software Sektor
  • Studium Informationstechnologie im Gesundheitswesen mit Abschluss Master of Science
  • Studium Health Information Management, Current Issues in Information Technologies and Healthcare (Stanford University) mit Abschluss Master of Business Administration
  • Diverse eHealth Projekte und sektorübergreifende Wertschöpfungsketten
  • Leitung Professional Services mit Budgetverantwortung im einstelligen Millionenbereich
  • Seit 2012 Gesellschafterin und Mitglied der Geschäftsleitung der heutigen PVM Versorgungsmanagement GmbH, Speyer
  • Schwerpunkt: Management Informationstechnologien, effizientes Lösungsdesign, strategische Prozessberatung, sektorübergreifendes Projektmanagement, Healthcare Digitalisierung

Andrea Bergen

  • Studium der BWL und Wirtschaftspublizistik
  • Wirtschaftsredakteurin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
  • CFO für die deutsche Tochter einer börsennotierten britischen Healthcare IT-Gruppe
  • Gesellschafterin der PVM Versorgungsmanagement GmbH, Speyer
  • Schwerpunkt: Finanzen & Controlling; Wirtschaftlichkeitsberechnungen; Unternehmensplanung
pvm unternehmen frau bergen
pvm unternehmen herr spiekermann

Dr. med. Clemens Spiekermann

  • Studium der Humanmedizin, Dr. med., Facharzt für Allgemein- und Innere Medizin, Sportmedizin
  • Mit-Gründer und 1. Vorsitzender des Regionalen Ärztenetzes PRAVO (Praxisnetz Vorderpfalz); langjähriger Geschäftsführer der PRAVO Service GmbH, Management-Gesellschaft des PRAVO Ärztenetzes in Speyer
  • Gesellschafter und Geschäftsführer der PVM Versorgungsmanagement GmbH, Speyer
  • Schwerpunkt: Aufbau und Management von Ärztenetzen; Verhandlung und Abschluss von Direktverträgen im Bereich GKV und PKV; Zweiter Gesundheitsmarkt; Care & Disease Management

Jörg Trinemeier

  • Studium der BWL und Sozialwissenschaften
  • Co-Gründer der GAP Organisationsberatung und Software-Entwicklung, Mannheim
  • Managing Director / Hauptgeschäftsführer der deutschen Tochter einer börsennotierten britischen Healthcare IT-Gruppe mit Verantwortung für Deutschland, Schweiz, Österreich, Osteuropa und ca. 350 Mitarbeiter
  • Gesellschafter und Geschäftsführer der PVM Versorgungsmanagement GmbH, Speyer
  • Schwerpunkt: Strategische Unternehmensplanung, Integrierte Versorgung und Management von Versorgungsprozessen, Medizinische Informatik, Unternehmensführung und Management
  • Ausbildung als Mediator
pvm unternehmen herr trinemeier

phone
Phone

X

Möchten Sie mehr erfahren? Schreiben Sie uns und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.